Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vorankündigung für das edrewe-Update am 18.09.2019 Version 1.65.0

Vorankündigung für das edrewe-Update am 18.09.2019 Version 1.65.0

Analog der bekannten Vorgehensweise in edfibu / ETAXfibu wird die gleichzeitige Bearbeitung mehrerer Bearbeitungszeiträume eingeschränkt.

Das bedeutet, dass für eine

  • Monatsbuchhaltung: 3 Monate 
  • Quartalsbuchhaltung: 2 Quartale

parallel bearbeitet werden können.

Soll z.B. ein 4. Monat bzw. ein 3. Quartal gebucht werden, ist der früheste Zeitraum erst abzuschließen. Dann steht der Monat zur Bearbeitung zur Verfügung.

Beispiel:
Die Monate 04+05+06/2019 sind geöffnet. Es soll der Monat 07/2019 gebucht werden. Dies ist nur möglich, wenn mindestens der Monat 04/2019 abgeschlossen wurde.

Wichtiger Hinweis:
Die Prüfung auf offene Abrechnungszeiträume erfolgt ab dem Wirtschaftsjahr 01.01.2018 und gilt ausschließlich für die Fibu-Zeiträume. Der Buchungsmonat „Abschlussmonat“ bleibt davon unberührt.
Sie sollten dringend VOR dem 18.09.2019 überprüfen, ob Sie in 2018 und 2019 noch offene, nicht abgeschlossene, Abrechnungszeiträume für Ihre Mandanten  vorliegen haben.
Holen Sie bitte das Abschließen der Abrechnungszeiträume nach.

Bitte beachten Sie:
Mit dem Abschließen von Abrechnungszeiträumen werden die EDV-Kosten an Ihre Kanzlei berechnet. Bei Mandanten, bei denen Sie den Abschluss des Abrechnungszeitraumes über einen längeren Zeitraum nachholen, fallen die bisher nicht in Rechnung gestellten EDV-Kosten in diesem Monat an.