Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Systemerweiterungen mit der Wartung vom 13.11.2014

Systemerweiterungen mit der Wartung vom 13.11.2014

Auswertungen, Abschlussbericht, E-Bilanz, Anlagenverwaltung, Kontenrahmen, steuerliche Gewinnermittlung

Mit der Wartung wurde edrewe in folgenden Bereichen erweitert bzw. optimiert:

  •  Auswertungen
    • Bilanz / GuV: Im Übertrag wurden bisher auch die Kontenwerte aus der Vorspalte berücksichtigt. Die Wertermittlung wurde angepasst, sodass hier nur noch die Werte aus der Hauptspalte enthalten sind.
    • Steuerliche Gewinnermittlung: In dieser wurden im handelrechtlichen Bereich vom handelsrechtlichen JÜ ausgegangen. Jetzt wird immer vom steuerlichen JÜ ausgegangen. Außerdem wurden die Überleitungsrechnung und die Steuerliche Gewinnermittlung getrennt, sodass sie einzeln im Bericht vorhanden sind.
    • Bei den Größenmerkmalen wurde die Bilanzsumme nicht um einen vorhanden "nicht durch Eigenkapital gedeckten Fehlbetrag" gekürzt, wie es in § 267 HGB gefordert ist. Dies wurde korrigiert.

 

  • E-Bilanz
    • Bei einer leeren GuV konnte die E-Bilanz nicht übermittelt werden. Wenn keine GuV-Werte vorliegen, wird nun ein Jahresüberschuss/-fehlbetrag mit 0,00 in E-Bilanz-Datensatz übertragen.

 

  • Anlageverwaltung
    • Beim Erstelldialog waren nicht alle Angaben sichtbar. Dies wurde korrigiert.

 

  • Kontenrahmen
    • edTAS KR 01, 02 und 06: Die steuerliche Behandlung der Buchungen gegen Konto 9300 - GuV (Summenvortrag) wurde angepasst, sodass diese nun nicht mehr für die USt berücksichtigt werden.